Zauberwelt von Silvia Hartmann - Eine Einfuehrung in die Zauberwelt der Energie online umsonst
Eine Einführung in die Zauberwelt Der Energie - Online http://www.SilviaHartmann.com/zauberwelt/
Zauberwelt

von Silvia Hartmann

00 Dedications & Copyright
01 Zauberwelt – Einladung
02 Liebe & Logik
03 Flüssige Emotionen
04 Nur Energie ...
05 Logisches Heilen
06 Schutzschilde
07 Die Photos der Psychotherapeutin
08 EmoTrance Im Stau
09 Vergeben, Verzeihen
10 Sichtbare & Unsichtbare Wunden
11 Dame mit dem Seidenschal
12 Energiebewußtsein
13 Wiedervereinigung
14 Die Waisenkinder
15 Energienahrung
16 Schneckenhäuser
17 Menschenliebe
18 Gottesenergie
19 Farben trinken
20 Resonanz
21 Musiklernen
22 Essen, Nicht hassen!
23 Verbindungen
24 Die Blume im Topf
25 Das Sonnenherz
26 Ein Herzensgebet
27 Der Kaiser
28 Ein Bewußtsein, allein
29 Vervollständigung, bitte!
30 Faktor X ...
31 Das dritte Supersystem
32 Das Engelskind
33 Die Heldenreise
34 Die Gottgeschaffene Totalität
35 Ein einfaches Gebet
36 Das Fantastischste Geschenk
37 Fragen lernen
38 Disziplin
39 Aufmerksamkeit
40 Aufnehmen
41 Endlose Fragen ...
42 Poster, Poster an der Wand ...
43 Im Energieuniversum
44 Die Gedanken sind frei ...
45 Vergleiche
46 Lebensplan
47 Über den Nullpunkt hinaus
48 Experimente
49 Ein Körper, Mein Körper
50 Gnadenregen
51 Energiedimensionen
52 Der Zauber der Dinge
53 Eingemachte Energien
54 Die Kunstlösung
55 Zauberworte
56 Die Symbol - Diebe
57 Die Energiesprache lernen
58 Metaphern, Metaphern ...
59 Geschenke
60 Ein Blatt Papier
61 Den Gordischen Knoten lösen ...
62 Lebensperspektive
63 Lebenserfahrungen
64 Vorurteile
65 Ebenenverwirrungen
66 Das Spiralengeheimnis
67 Ein neuer Anfang
Epilogue - Im Zukunftsreich
E-Buch Komplett

23 - Verbindungen

Kristall Auge Illustration Um unsere Energiekörper wieder mit dem unglaublichen Stromnetz des gesamten Universums zu verbinden, muss man Verbindungen herstellen.

Dann fließt die Energie herein, stärkt uns, und lehrt uns viele Dinge, die man anders überhaupt nicht lernen kann.

Stellen wir uns doch mal vor, da säße ein Zauberlehrling an einem Tisch, und die Aufgabe ist, einen kleinen Kristall zu kontaktieren, die Energie des Kristalls in sich hinein fließen zu lassen, dadurch was zu lernen, und den Kristall richtig zu verstehen.

Der Zaubermeister hat dem Lehrling gesagt, daß dies nicht etwas ist, was man mit dem Kopf machen kann, und daß, um den Kristall zu verstehen, seine Existenz und seine Essenz, das junge Mädchen ein richtiges Erlebnis haben muß, um den Kristall FÜHLEN können.

So, nun sitzt sie da.

Wie kommt man an den Kristall heran?

Wie kann man die Verbindung herstellen, durch die dann Dinge von dem jungen Mädchen IN DEN KRISTALL HINEINFLIESSEN und zur gleichen Zeit, und durch die genau gleiche Verbindung, Information vom Kristall in das Mädchen hinein fließen?

Vielleicht ist es einfacher, aufzuzeigen, wie das ABSOLUT NICHT funktioniert.

Wenn das Mädchen da sitzt und sich über die dumme Aufgabe ärgert, oder sich den Kristall ansieht und denkt, das ist ja bloß ein Dreckbrocken, dann passiert gar nichts.

Aber es passiert auch nichts, falls sie sich mühsam an alles, was sie so in der Mineralienklasse gelernt hat – Silikon, Lichtbrechungswert so und so ... erinnert.

Also, wie kommt man an den Kristall heran?

Die einfachste und beste Methode ist, einfach anzufangen, den Kristall zu bewundern.

Lasse die ganze Welt, den Turm und den Tisch und die Stühle, die Wände und den Zaubermeister einfach wegfallen, und der Kristall wird mehr, und mehr. Und je mehr wir sehen, desto schöner wird er, desto größer das Wunder und die Komplexität seiner Struktur, seiner Existenz. So alt, und trotzdem lebendig – der Kristall wächst, streckt sich aus, atmet, und wenn wir beginnen können, DEN KRISTALL ZU LIEBEN, dann ist die Verbindung da, dann haben wir Kontakt gemacht, und wenn der Moment kommt, wo wir nicht mehr zwischen uns und dem Kristall unterscheiden, weil wir alles teilen, alles wissen, alles sind – dann haben wir was gelernt.

Man hat nur über das Macht, was man liebt.

Und wie groß die Macht, etwas zu verändern, etwas zu heilen, ist, steht in direkter Proportion dazu, wie groß die Liebe ist.

 

24-Blume-Im-Topf

EBuch Komplett | Hartmann Auf Deutsch | Buy English | SH MainSymbole

EFT, EmoTrance, Project Sanktorium Auf Deutsch