silvia hartmann - the official silvia hartmann site

"Love without logic is insanity. And vice versa." Silvia Hartmann 


Books | Energism | Creativity | Genius | Essays | Events


Silvia In Deutschland 2004

Silvia Hartmann Auf Deutsch

Hartmann, Silvia 2003Obwohl ich in Deutschland geboren bin und bis zum 17 Lebensjahr dort gelebt habe, spreche ich nicht mehr so gut Deutsch. Das ist bald 30 Jahre her und seit dem ich nach England gezogen bin, habe ich sehr selten Deutsch gesprochen.

Es ist rostig, wie man auf Englisch sagt!

Das erste Mal, das mir Deutsch wieder ins Leben kam, war als mich ein deutscher Verleger um die Übersetzungsrechte für Adventures In EFT fragte, und mir dann 6 Monate später die deutsche Version schickte.

Ich habe gelacht. Ich habe geweint. Ich habe mich gewunden! Es war sehr witzig.

Nun muß ich schnell sagen, daß die Übersetzer sehr hart gearbeitet haben und wirklich alles so gut gemacht haben, wie man es nur machen kannn; die Sache ist halt, daß ich ein NLP Author bin und meine Worte halt schwer zu übersetzen sind.

Es sind ja auch nicht die Worte selbst, sondern im Allgemeinen die Energie der Sätze, Paragraphen, die so Eins in das Andere fließen.

Nachdem Oceans of Energy als "EmoTrance" übersetzt worden war, habe ich beschlossen, ein Buch auf Deutsch zu schreiben.

Das war zum Teil weil ich gerne mal festhalten wollte, was ich wirklich so sage und WIE ich das so sage für Deutsche, die das interessant finden; und zum Teil als Übung, um herauszufinden, wie das so wäre, wenn ich diese Dinge, über die ich seit 30 Jahre auf Englisch gesprochen und nachgedacht habe, mal auf Deutsch nachdenken würde.

Ob es anders wäre, andere Resultate erziehlen würde.

Also habe ich mich im April 2004 hingesetzt und habe "Zauberwelt" als deutsche Übung geschrieben.

Das war wirklich toll.

Zuerst einmal mußte ich lernen, mein englisches Keyboard auf deutsche Charakter umzustellen. Dann mußte ich lernen, nicht auf die verkehrten Tasten zu drücken, und irgentwo das Semikolon und das SZ zu finden.

Dann mußte ich versuchen, einigermaßen verständliche Sätze herauszubringen.

Und es fehlten mir so viele, viele Worte!

Manche hatte ich halt vergessen, aber die meißten fehlenden Worte hatte ich noch nie auf Deutsch gehört - all die Spezialbegriffe aus Psychologie, Religion, Spiritualität, Forschung, die mir so fröhlich auf Englisch von den Lippen fließen, waren einfach nicht da.

Ich bin es wirklich nicht gewohnt, nach Worten suchen zu müssen!

Aber sobald ich damit anfing, habe ich sofort gemerkt, das mir das gut tut. Das ich unheimlich Glück habe, zwei Sprachen zu sprechen und all diese Themen noch einmal von einer anderen Richtung ganz von neu nocheinmal angreifen zu können.

Deutsch ist eine feine Sprache. Sehr interessant, und sie hat Möglichkeiten eingebaut, die Englisch nicht hat; das ist natürlich anders herum genau gleich gültig, aber trotzdem schön.

Was mich am meißten überraschte, war wie viel geziehlter und direkter ich auf Deutsch spreche.

Im Englischen ist es üblich, sich in jedem Satz mindestens dreimal dafür zu entschuldigen, was man da grade gesagt hat; und dann am Ende noch eine Bemerkung einzufügen, daß es wahrscheinlich sowieso alles verkehrt ist.

Auf Deutsch braucht man das nicht und ich nehme an, daß diese Struktur dafür verantwortlich ist, daß für Engländer (und viele anderen) Deutsche als "abrupt", "unhöflich" oder "starrsinning" erscheinen.

Selbst die Tatsache, daß ich diese Worte in Gänsefüßchen gesetzt habe, ist so eine englische Sache, um den Effekt abzumildern, also ob ich die Worte schön in Seidenpapier eingepackt hätte.

Wenn ich Zauberwelt auf Englisch geschrieben hätte, wären da 250,000 Worte drausgeworden. So wie es war, sind es knapp 30,000.

Wie schön, endlich mal etwas preziser zu sein!

Aber nun genug von all dem Reden!

Ich habe mir versprochen, daß ich ab und an mal wieder etwas Deutsch schreibe, was übersetze oder einfach ein wenig in Übung bleibe.

Ich bin immer noch SEHR fasziniert, wie ANDERS Deutsch ist, und es ist wirklich anders als Englisch. Man denkt ganz anders, geht Probleme ganz anders an. Die Welt sieht anders aus. Es ist eine schöne Sache.

Auch die deutschen HypnoTräume sind eine sehr schöne Sache, und ich kann es kaum erwarten, das erste Mal die CD aufzulegen und meine Deutschen Teile auch mal richtig schön träumen zu lassen!

Vielleicht schreibe ich auch mal ein paar deutsche Lieder. Das wäre interessant und ich bin gespannt, ob ich wohl jemals "Liebe" auf "Hiebe" reimen werde ...

Also, das ist die Einführung für die deutschsprachige Abteilung von SilviaHartmann.com - ich hoffe, da ist was, das Freude macht.

Silvia Hartmann

23. 01. 2005

PS - I do not have a German spell check module on my computer.  Apologies ...


Auf Deutsch mit Silvia Hartmann

Silvia Hartmann's Gedichte Aus Der Zauberwelt

Silvia Hartmann's Gedichte Aus Der Zauberwelt

Energie Gedichte, HypnoTraeume und Geschichten aus der Zauberwelt von Silvia Hartmann
EFT Emotionale Freiheit von Silvia Hartmann EmoTrance von Silvia Hartmann Hypnose auf deutsch mit Silvia Hartmann - Reise In Die Heimat Zauberwelt